Das neue Praxishandbuch "Bremerhavener Modernisieren"
17.09.2019

Kompakt und Regional: Wertvolles Wissen für Modernisierer*innen

Das neue Handbuch „Bremerhavener Modernisieren“ ist da

Zeitgerecht zu dem Bremerhavener energietag 2019 erschien die Neuauflage des beliebten Handbuchs „Bremerhavener Modernisieren“. Das Praxishandbuch hat bereits in erster, zweiter und dritter Auflage seit 2013 viele Tausend Modernisierer in Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven erreicht und bei ihrem Modernisierungsprojekt begleitet.
  

Zeitgerecht zu dem Bremerhavener energietag 2019 erschien die Neuauflage des beliebten Handbuchs „Bremerhavener Modernisieren“. Das Praxishandbuch hat bereits in erster, zweiter und dritter Auflage seit 2013 viele Tausend Modernisierer in Bremerhaven und im Landkreis Cuxhaven erreicht und bei ihrem Modernisierungsprojekt begleitet.

Auch in der 4. Auflage stehen die Aspekte Energie sparen, Klimaschutz und altersgerechte Lösungen im Vordergrund. Die aktuelle Ausgabe enthält auf rund 160 Seiten wieder all das, was Praktiker zur Sanierung und Modernisierung wissen und beachten sollten. Und dies fachlich fundiert und ansprechend aufbereitet, mit vielen Schaubildern, Tabellen, Checklisten und Hinweisen auf weiterführende Informationen und Fachleute. Zu den Themenschwerpunkten zählen die Planung, Finanzierung, Heizungstechnik und die Dämmverfahren. Doch auch die Schaffung neuen Wohnraums (Anbau, Umbau, Dachgeschossausbau) und Solarenergie werden ausführlich behandelt.

Die Modernisierer*innen finden im Handbuch regionale Betriebe aus Handwerk, Dienstleistung und Fachhandel, die ihre Leistungen präsentieren und sich als Lösungspartner empfehlen. Für die hohen fachlichen Standards des Wegweisers sorgen die engagierten Initiatoren des Mediums: das Klimastadtbüro, energiekonsens, die Initiative Bremerhavener Modernisieren und die Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde. Weitere hochkarätige Institutionen, Fachdienste, Beratungsstellen und Wirtschaftsverbände fördern und bereichern das Medium.

Das Praxishandbuch kann hier heruntergeladen werden.